Start » Werkzeuge » Maulschlüssel – Ringschlüssel

Maulschlüssel und Ringschlüssel – Infos, Merkmale & Angebote

Neben den richtigen Schraubendrehern sind Maul-und Ringschlüssel mit die wichtigsten Werkzeuge in einem Werkstatt. Gerade bei Mechanikern sind diese Werkzeuge ständig im Einsatz.

Unterschied zwischen Maul-und Ringschlüssel

Rein optisch sollte der Unterschied klar sein. Technisch hat die sowohl die eine, als auch die andere Variante ihre Vorteile.

Der Maulschlüssel hat den Vorteil, das er auch an schwer zugänglichen Schrauben oder Muttern seitlich angesetzt werden kann. Allerdings ist die Kraftübertragung durch die Auflage an 2 Flächen geringer. Der Ringschlüssel dagegen kann an allen Flächen die Kraft gleichmässig übertragen. Wodurch eine größere Kraft eingesetzt werden kann, ohne die Schraube oder Mutter zu beschädigen.

Welche Größen werden oft gebraucht?

Maul-und-Ringschluessel-an-einer-Lochwand

Maul-und Ringschlüssel in einer großen Auswahl sind viel Wert!

Maulschlüssel und Ringschlüssel sollten in jeder Werkstatt und auch Werkstattwagen immer in den gängigsten Größen vorhanden sein. Mit gängigen Größen meinen wir die Grundausstattung von 6mm bis 32 mm. Alles was kleiner oder größer ist wird sehr selten gebraucht. Es sei denn Sie wechseln regelmäßig LKW-Reifen oder arbeiten in der Feinmechanik. Dann sind auch noch wesentlich größere oder kleinere Ringschlüssel nötig.

Für den „normalen“ Mechaniker, Heimwerker oder Monteur ist aber ein Satz von den oben genannten Größen völlig ausreichend.

Auf was sollte beim Kauf von Maulschlüssel und Ringschlüssel beachtet werden?

Beim Kauf von Maulschlüssel und Ringschlüssen ist vor allem auf die Qualität des Werkzeuges zu achten. Hochwertiger Werkzeugstahl sollte hier zum Einsatz kommen. Gerade wenn diese Werkzeuge täglich in Gebrauch sind.  Gute Qualität kosten allerdings etwas mehr.

Der Abnutzungsgrad dieser Werkzeuge ist durch die massive Bauweise extrem gering, daher kann ein guter Satz Maul-und Ringschlüssel ein leben lang halten.

Maul-und Ringschluessel in Werkstattwagen

Maul-und Ringschlüssel sollten auch in einem Werkstattwagen nicht fehlen!

Maulschlüssel haben meist einen geraden Kopf, Ringschlüssel hingegen gibt es in verschiedenen Aufführungen. Zum einen den geraden Kopf, dann leicht Angewinkelt oder einen versetzten Schlüsselkopf.

Der versetzte hat den Vorteil, dass auch Schrauben oder Muttern an schwer zugänglichen Stellen erreicht werden können. Ob solche Ringschlüssel benötigt werden muss jeder selbst für sich entscheiden. Im Allgemeinen werden am häufigsten die leicht Angewinkelten bevorzugt.

Immer beliebter in den letzten Jahren werden die Knarren-Ringschlüssel. Diese funktionieren wie eine Ratsche und erlauben ein wesentlich schnelleres und einfaches Arbeiten. Durch zusätzliche mechanische Teile ist jedoch mit einer kürzeren Lebensdauer der Werkzeuge zu rechnen.

Produkte aus unserem Lieblingsshop

Gedore Ring-Maulschlüssel-Satz 17-tlg 6-22 mm

Gedore Ring-Maulschlüssel-Satz, extra lang, 12-tlg 10-32 mm

Proxxon Slim Line Ring-Maulschlüsselsatz, 15-tlg., 6 - 21 mm

p

Die Preise beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrags. Sie können gestiegen oder gefallen sein!

Pin It on Pinterest

Sag es allen..

Teile die Seite mit deinen Freunden!